Anfahrt D-86663 Asbach-Bäumenheim Anruf +49 (0)906 / 29 99 96-0

20 | 02 | 2014
Zwischen Sozialgericht und Fußballverein: Ehrenamtliches Engagement bei MONTEC

Ein Unternehmen hat immer auch soziale Verantwortung. Für diese Überzeugung tritt MONTEC aktiv ein. Die Bandbreite ist dabei überraschend: Zum Beispiel engagiert sich Michael de Buhr sowohl als Schatzmeister des Fußballbezirksligisten FC Donauwörth 08, als auch als ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Augsburg.

Bereits Mitte 2013 nahm der Geschäftsführer der MONTEC GmbH die Tätigkeit als ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Augsburg auf. Von Haus aus Jurist, wurde er vom Arbeitgeberverband der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie für dieses Amt vorgeschlagen und ist seither in regelmäßigen Abständen von vier bis sechs Wochen an der Seite eines Berufsrichters an Gerichtsverhandlungen beteiligt. Dort werden sozialrechtliche Fragen verhandelt, weshalb der Berufsrichter von zwei ehrenamtlichen Richtern unterstützt wird, von denen einer für die Arbeitnehmer- und einer für die Arbeitgeberseite steht.
 
Aber nicht nur im Gerichtssaal, sondern auch auf dem Fußballfeld arbeitet MONTEC ehrenamtlich. Nachdem das Unternehmen sich schon durch Sponsoring beim FC Donauwörth 08 engagiert hat, wurde Michael de Buhr im Februar 2014 nun in den Vorstand des Vereins gewählt, um dort noch weitergehende Unterstützung zu leisten.

Weitere Meldungen

alle Meldungen anzeigen
Teilen Sie den Inhalt auf